Angebote & Aktuelles

15.03.2019

MGG Düren Outlet

Farbenfroh in den Frühling 🌸

MGG Marken Outlet

15.03.2019

Heute ist Tag der Rückengesundheit Unsere 7 Tipps für einen starken Rücken

Rücken-Tipp 7 Wenn Sie Ihrem Körper regelmäßige Regeneration zukommen lassen, können Sie so manches Fehlverhalten am Tag quasi ausmerzen. Im Schlaf! Während Sie schlafen, arbeitet Ihr Körper auf Hochtouren und regeneriert vollständig. Selbst wenn Sie alle vorherigen Rückentipps außer Acht lassen, sorgt ein gesunder Schlaf in der Regel dafür, dass Sie trotzdem entspannt und fit in einen neuen Tag starten können. Das soll natürlich nicht heißen, dass Sie wirklich alle vorherigen Tipps in den Wind schlagen. Es soll Ihnen nur bewusst machen, dass dieser letzte Tipp der allerwichtigste ist! Schlafen Sie gut! Und wenn nicht ... Wir unterstützen Sie gern mit einem perfekt auf Sie abgestimmten Schlafsystem. Wer gut schläft, hat mehr vom Tag: Mehr Lebensfreude und mehr Gesundheit.

Aquaribik SchlafKultur

15.03.2019

Dogs in Wonderland …

… wunderbares für Hund und Halter. Wir freuen uns auf deinen Besuch

Dogs in Wonderland

14.03.2019

Am 15.03. ist Tag der Rückengesundheit Unsere 7 Tipps für einen starken Rücken

Rücken-Tipp 6 - Schonung Wenn uns etwas wehtut, nehmen wir automatisch eine Schonhaltung ein. In den wenigsten Fällen ist dies wirklich produktiv. Zwar scheinen die Schmerzen vorerst in Schach gehalten zu werden, die unnatürliche Schonhaltung führt allerdings in der Folge zu weiteren Verspannungen und damit Schmerzen. Versuchen Sie, eine übertriebene Schonhaltung zu vermeiden und dehnen Sie die schmerzende Stelle lieber ganz sanft. Schonung sollte dem nächtlichen Schlaf vorbehalten sein, dort kann sie ihre heilende Wirkung bestmöglich entfalten.

Aquaribik SchlafKultur

13.03.2019

Am 15.03. ist Tag der Rückengesundheit Unsere 7 Tipps für einen starken Rücken

Rücken-Tipp 5 - Haltung Im Prinzip wissen wir alle, welche Körperhaltung beim gehen, sitzen oder stehen richtig ist. Aufrecht, Brust raus und Bauch rein, Schultern nach unten ziehen, Becken aufrichten und in den Knien locker bleiben. Und doch hängen wir im Sitzen und schlurfen wir beim Gehen öfter als uns guttut. Trainieren Sie Ihre Achtsamkeit und nehmen Sie ganz bewusst eine gute Körperhaltung an. Positiver Nebeneffekt: Sie fühlen sich gleich besser! Selbstbewusster, kraftvoller und auch Ihre Ausstrahlung ändert sich zum Positiven.

Aquaribik SchlafKultur