Gute Musik und einige Neuheiten beim Stadtfest-Jubiläum

Zum 40. Mal findet das Dürener Stadtfest statt. Um das Jubiläum zu feiern, haben sich die Organisatoren für das Wochenende 14. bis 16. September einige Besonderheiten überlegt und hochkarätige Gäste eingeladen.

So findet erstmals eine Vereinsmeile statt. Zehn Vereine präsentieren sich in Zelten auf dem Wirteltorplatz und entlang der Josef-Schregel-Straße. Außerdem stellen sie sich am Samstag und Sonntag auf einer eigenen Bühne vor. Erstmals erstreckt sich das Stadtfest auch auf die Rathausempore, die künftig auch bei anderen Veranstaltungen benutzt werden soll. Der Kindertrödelmarkt wird deutlicher ins Stadtfest eingebunden, indem er von der Peschschule in die Oberstraße verlegt wird. Die jungen Händler bis 15 Jahre können sich am 1. September ab 14.00 Uhr vor dem Bürgerbüro ihre Karte sichern. Ein besonderer Programmpunkt ist außerdem die Aktion „Papier und Schule“ am Samstag ab 12.00 Uhr. Schüler zeigen anlässlich der Neueröffnung des Papiermuseums selbstgebastelte Kunstwerke aus Pappe und Papier, die von einer Jury prämiert werden. Für musikalische Begleitung sorgen die Big Bands des Stiftischen Gymnasiums und des Gymnasiums am Wirteltor.


Die Musik ist natürlich insgesamt wieder ein wichtiger Bestandteil des Stadtfestes. Auf dem Marktplatz spielen am Freitag die Coverband Indigo und am Samstag die Funkband Shady Blue sowie das Lagerfeuer-Trio. Die Acoustic Soulmates sind am Freitag und Samstag wieder auf dem Annaplatz zu hören, während die Bremsklötz am Freitag den Kölntorplatz bespielen. Der Top-Act ist am Sonntag auf dem Kaiserplatz zu erleben. Die Höhner kommen nach Düren und unterhalten mit ihrer bekannten kölschen Musik die Besucher. Traditionelle Bestandteile des Stadtfestes sind wieder das Programm der Partnerstädte auf dem Ahrweilerplatz und die Tanzaufführungen am Sonntag auf dem Marktplatz.

Der Stadtfest-Sonntag ist außerdem von 13.00 bis 18.00 Uhr verkaufsoffen. Die Veranstalter der IG City weisen außerdem daraufhin, dass der Wochenmarkt am Samstag, 15. September, in gewohntem Umfang auf dem Rathausvorplatz stattfindet. Die Tiefgarage der Sparkasse ist am Stadtfest-Wochenende ab Freitag, 18.00 Uhr für die Öffentlichkeit gesperrt. Als Ersatz dient die Tiefgarage am Kreishaus (Einfahrt über die Marienstraße).

Allgemeine Informationen zum Stadtfest in Düren

De la Haye, Düren
De la Haye
Optik, Uhren und Schmuck seit 1880

Markt 18, Düren

geöffnet, schließt in 5 Stunden 32 Minuten
de la Haye Juwelier, Düren
de la Haye Juwelier
Goldschmiede Meisterwerkstatt

Zehnthofstraße 2, Düren

schließt in 2 Minuten, öffnet auch wieder in 1 Stunde 2 Minuten
Kindermoden Overlack, Düren
Kindermoden Overlack
Moderne Kleidung für Babys & Kinder

Markt 34, Düren

Mode Minartz, Düren
Mode Minartz
Damenoberbekleidung seit 1880

Kölnstraße 12, Düren

geöffnet, schließt in 5 Stunden 32 Minuten
Schuhhaus Habrichs, Düren
Schuhhaus Habrichs
Ihr Fachgeschäft für Bequemschuhe

Oberstraße 4-6, Düren

Goldschmiedemeister, Düren
Goldschmiedemeister
Ralf Verbracken

Oberstraße 29, Düren

geöffnet, schließt in 4 Stunden 2 Minuten
Rewe Peters, Düren
Rewe Peters
Die Vielfalt der Lebensmittel

Kölnstraße 30, Düren

Rico Design, Düren
Rico Design
Willkommen im Handarbeitsland

Markt 32, Düren

geöffnet, schließt in 5 Stunden 32 Minuten
Laufsteg, Düren
Laufsteg
Schuhe und Accessoires

Weierstraße 4, Düren

geöffnet, schließt in 5 Stunden 2 Minuten
Kockelkorn, Düren
Kockelkorn
Eine gute Adresse für Genießer

Markt 1, Düren

geöffnet, schließt in 9 Stunden
Lederwaren Mundt, Düren
Lederwaren Mundt
Trends in Leder

Wirteltorplatz 10, Düren

Aquaribik SchlafKultur, Düren
Aquaribik SchlafKultur
Fachgeschäft für den guten Schlaf

Oberstraße 91 - 103, Düren

COLONIA fashion, Düren
COLONIA fashion
Textil, Schuhe und Accessoires

Wirtelstraße 34 Schlegelpassage, Düren

geöffnet, schließt in 6 Stunden 2 Minuten
Tamaris Store, Düren
Tamaris Store
Modische Damenschuhe

Kölnstraße 10, Düren

geöffnet, schließt in 5 Stunden 32 Minuten